FORGOT YOUR DETAILS?

Gerlinde M. Wiesinger, DGKP

Pflegeexpertin, Wund-, Stoma- & Kontinenzmanagement, SALK

Muss ich mit Stoma darauf achten was ich esse und trinke?

Gerlinde Wiesinger, DGKP: Grundsätzlich gibt es keine Stoma-Diät. Im Rahmen der Stoma-Anlage wird empfohlen, postoperativ eine medizinische Ernährungsberatung durchzuführen. Der Stoma-Träger lernt, mit dem Ernährungsprotokoll umzugehen, er lernt welche Lebensmittel und Getränke in welcher Weise auf die Stuhlproduktion einwirken. Stoma-Träger haben darauf zu achten, dass sie sich regelmäßig ernähren und regelmäßige Mahlzeiten zu sich nehmen. Die Intoleranzen, die vor der Stoma Anlage bestanden, sind auch nach der Stoma-Anlage von Bedeutung. Abhängig von der Stuhlkonsistenz ist auch der Stoma-Typ, wo der Darm ausgeleitet wird. Im Allgemeinen kann man sagen, dass die Regeln zur Ernährung bei Stoma-Trägern gleich sind, wie bei jenen, die kein Stoma tragen. Regelmäßige Mahlzeiten, gut kauen und eine ausgewogene Ernährung sind die Hauptempfehlungen – mit oder ohne Stoma.

TOP